The Seven Deadly Sins by Opera North (photo: Clive Barda)
Login | Subscribers Area | Contact
singers
29 July 2014
Michael Schade Reviews

Rusalka

Vienna State Opera

Blutiges Elfendrama
17 Feb 14 / Klassik Info
Akustisch verzauberndes, magisches Märchen
10 Feb 14 / Opernnetz
The Vienna State Opera's new Rusalka impresses both musically and dramatically
31 Jan 14 / The Opera Critic
Bei "Rusalka" gibt es Fesselspiele im Plattenbau
31 Jan 14 / Die Welt
Holzhammer-Psychologie und Lyrismen
29 Jan 14 / Neue Zürcher Zeitung
Traumhaftes beim Opernmärchen "Rusalka"
29 Jan 14 / Kurier
Musikalischer Zauber gegen szenische Kühle
29 Jan 14 / TT.com
"Rusalka" feierte umjubelte Premiere
29 Jan 14 / oe24
Im Elfenreich der Konflikte
28 Jan 14 / Der Standard
Ein Backfisch in Nöten
28 Jan 14 / Wiener Zeitung
„Rusalka“, eine akustische Sternstunde
28 Jan 14 / Die Presse
Dvoraks "Rusalka" an der Staatsoper
27 Jan 14 / Die Presse

Capriccio

Vienna State Opera

La(s) pregunta(s) de la Condesa Madeleine
5 Jul 13 / Mundo Clásico (Spanish)

Fidelio

Theater an der Wien

A notable event
25 Mar 13 / The Opera Critic
Spannung vom ersten Ton an
25 Mar 13 / Klassik Info
«Wahre Liebe fürchtet nicht»
20 Mar 13 / Neue Zürcher Zeitung
Kerker der verzweifelten Zärtlichkeiten
19 Mar 13 / Der Standard
Ein Minister namens Beethoven
19 Mar 13 / Wiener Zeitung
"Fidelio" als Hohelied der Liebe
19 Mar 13 / Die Presse
Mehr Pizzaros Rache als Beschwörung der Liebe
19 Mar 13 / OÖNachtrichten
Keine Spur von namenloser Freude
19 Mar 13 / Kurier
Ohne klangliche Verfettung
19 Mar 13 / Kleine Zeitung

La clemenza di Tito

Canadian Opera Company

Bliss and exasperation
9 Feb 13 / ConcertoNet (English)
How the COC’s La Clemenza di Tito is like rooting for the Leafs (seriously)
6 Feb 13 / National Post
The performances are superb
6 Feb 13 / Mooney on theatre
Michael Schade Reviews & Articles

MICHAEL SCHADE

Internationally acclaimed German-Canadian singer Michael Schade is considered to be one of the leading Mozart tenors on the stage today. He regularly performs at all the major opera houses of the world, in a repertoire that ranges from Mozart to Donizetti and Richard Strauss.
Existing subscriber? Login here
Michael Schade Articles

Michael Schade: Liebe kann in den Wahnsinn treiben

"Passion" scheint Michael Schades Lieblingswort zu sein. Leidenschaft ist der rote Faden im Gespräch mit dem Tenor, Genussmenschen und Neo-Intendanten.
24 Aug 2013 / Salzburger Nachtrichten

Michael Schade als Florestan: „Abfahrtslauf?“

Ein lyrischer Tenor auf dem Weg ins Heldenfach? Wer mit Nikolaus Harnoncourt arbeitet, weiß, dass Beethoven Zeitgenosse Schuberts, nicht Wagners war.
16 Mar 2013 / Die Presse

"Nikolaus Harnoncourt putzt die Ohren aller Leute"

Am 17.3. hat "Fidelio" Premiere am Wiener Staatsoper. Sopranistin Juliane Banse und Tenor Michael Schade über die Arbeit mit dem Dirigenten.
15 Mar 2013 / Der Standard

Michael Schade to star in two COC productions in 2012/13 season

Canadian performers take centre stage in the Canadian Opera Company’s 2012/13 season.
18 Jan 2012 / The Toronto Star

Tenor plus Konzertpianist

Michael Schade und Rudolf Buchbinder.
9 Jan 2012 / Die Presse

Schaden will Pereira ab 2011 in Salzburg

Heinz Schaden, Salzburger Bürgermeister und Kuratoriumsmitglied der Festspiele, verlangt den vollen Einsatz des disignierten Festspielintendanten Alexander Pereira für die Festspiele ab 2011.
23 May 2009 / Salzburger Nachtrichten

Canadian tenor Michael Schade a high flier

Schade touches down at Four Seasons for Rusalka.
4 Feb 2009 / The Toronto Star

Beinbruch vor "Arabella"-Premiere

Mitwirkung von Michael Schade an der Staatsopern-Premiere ist ungewiss.
4 Dec 2006 / Der Standard

Dieser Mozart ist immer genial

Die Reise mit Mozart, die der Tenor Michael Schade derzeit macht, führt ihn für drei Tage ins Theater an der Wien.
12 Apr 2006 / Salzburger Nachtrichten

Lehrreiches Blutschwitzen mit Muti

Michael Schade über die "Zauberflöte" und seinen Schubert-Liederabend.
5 Aug 2005 / Die Presse

Schlagobers-Zauberflöte

Michael Schade, der Welt bester Mozart-Tenor, hat am 30. Juli in Salzburg als Tamino in Graham Vicks Inszenierung der "Zauberflöte" Premiere.
28 Jul 2005 / OÖNachtrichten

"Ich lebe meinen Traum"

Der Tenor Michael Schade steht ab heute, Montag, wieder auf der Bühne der Wiener Staatsoper: als Leukippos in "Daphne" von Richard Strauss.
20 Sep 2004 / Die Presse

No more articles

Links
Future plans for Michael Schade
Click on the symbol to display full details about this production.
Please bear in mind that Michael Schade may not appear in all the performances listed. Refer to the Company website for further details.
Schubert: Fierrabras
Salzburg Festival
13 to 27 Aug 2014
Mozart: Idomeneo
Vienna State Opera
5 to 16 Oct 2014
Mozart: Don Giovanni
Canadian Opera Company
24 Jan to 21 Feb 2015
Privacy Statement | Terms of Use | Contact Us | Site Map
© 2013 The Opera Critic, PO Box 99826, Newmarket, Auckland, New Zealand